Thomas Koke

Bildhauer

Thomas Koke

Mitte 2015 hatte ich die ersten Berührungen mit der Schaffung von Skulpturen. Meine Frau und ich besuchten einen Holz-Skulpturen Workshop und ich fing sofort Feuer. Es dauerte dann aber erst ein Jahr, bis es „richtig losging“. Wir hatten Freunden von dem Workshop erzählt und besuchten dann gemeinsam einen weiteren Workshop im August 2016.

Anschliessend kaufte ich mir diverse Werkzeuge und begann erst mit einfachen Arbeiten. Im Juli 2017 erweiterte ich mein Spektrum auf Stein: Im Kölner Zoo besuchte ich einen Stein-Bildhauer Kurs.

Da ich in der Vergangenheit so gut wie nie künstlerische Aktivitäten entfaltet habe, bin ich selber überrascht, wie schön die Skulpturen sind, die ich mittlerweile regelmäßig erstelle. Meistens beginne ich eine Arbeit nicht mit einer festen Zielsetzung, sondern „fange erst mal an“ und sehe dann, was sich aus dem Werkstoff ergibt.

Gemein ist fast allen Objekten, dass sie eher eine weiche fließende Form haben, also etwas Harmonisches ausstrahlen.

André Boeck
Acrylmalerei Köln

Namid

Sternentänzer

Skulptur aus Linde, geölt

GoldFluss

Skulptur aus Buche

André Boeck Fotograf Köln
Bildhauer Köln Künstler

Ushabti

2018

Skulptur aus Linde, teilweise mit 24 Karat Blattgold belegt.
Ushabti: Eine ägyptische Statue, die häufig als Grabbeigabe gegeben wurde